Paneuropean Phenological Database (PEP725)

Die Wurzeln der Paneuropäische Phänologische Datenbank liegen in dem erfolgreichen Projekt 725 der Europäischen Kooperation in Wissenschaft und Technologie (COST Action 725) mit dem Ziel eine europäische Datenplattform für klimatologische Anwendungen zu schaffen.

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, EUMETNET (European Meteorological Network) und der ZAMG finanziert, mit dem Ziel eine frei zugängliche Datenbank mit phänologischen
Daten von Europa der Wissenschaft, Forschung und Lehre zur Verfügung zu stellen.

Zur Projektwebseite PEP725.eu