Was Sie davon haben

  • Nach wenigen Jahren können Sie aus Ihren eingegebenen Daten einen Trend für Ihren Standort ablesen.
  • Sie achten bewusster auf die Ereignisse in der Natur.
  • Sie wissen schon im Vorraus wann in etwa welche Pflanze anfängt zu blühen.
  • Sie helfen uns in Österreich ein ähnlich flächendeckendes phänologisches Netz wie beispielsweise in der Schweiz und in Deutschland aufzubauen.

Anleitung zum Mitmachen

So einfach können Sie uns helfen Daten zu erfassen: 

  1. Beim ersten Mal: Einen neuen Login anlegen.
  2. Bestimmte Ereignisse bei Pflanzen und Tieren in Ihrer Umgebung beobachten (z.B. die erste Blüte des Flieders).
  3. Auf der Webseite in den Mitgliederbereich einloggen.
  4. Das Datum der Beobachtung in das entsprechende Feld des Erfassungsbogens eintragen.
  5. Den Speichern-Button anklicken.

Dafür benötigen Sie nicht viel Zeit, da das Beobachten der Natur im Vorbeigehen passiert und das Eintragen auf der Webseite jetzt auch am Mobiltelefon innerhalb weniger Minuten erledigt ist.