Fichte

Picea abies

Familie: Pinaceae – Kieferngewächse

Habitus: aufrecht wachsender immergrüner Baum mit regelmäßiger, kegelförmiger Krone, raue, rötlich-braune Borke

Blätter: Nadelförmig, vierkantig, spitz, an den Zweigen spiralig, auf stielartigem Nadelpolster sitzend, das beim Nadelfall zurückbleibt (Zweige daher raspelig), der jährliche Zuwachs befindet sich an den Zweigspitzen (Maitrieb)

Blüte: einhäusig getrenntgeschlechtig (monözisch), männliche Blütenstände zuerst rötlich, dann gelblich an den Triebspitzen des Vorjahres

Frucht: geflügelt, in hängenden Zapfen, die im Ganzen abfallen (10 bis 15 cm)

 

Beobachtung: