Fuchsfalter
Fuchsfalter

Kleiner Fuchsfalter

Der Kleine Fuchsfalter ist eine Schmetterlingsart der Familie Edelfalter (Nymphalidae) und besiedelt eine Vielzahl von Lebensräumen. In den kälteren Regionen Europas einschließlich der Höhenlagen Südeuropas wird nur eine Generation von Mai bis August ausgebildet. In wärmeren Gebieten entstehen dagegen zwei bis drei Generationen von Mai bis Oktober.

Spannweite bis zu 5cm, Oberseiten der Flügel orangefarben mit schwarz-gelb-weiß gemustertem Vorderrand und einem blauem Fleckensaum. Die inneren Partien des Hinterflügels sind schwarzbraun behaart.

Die Raupen des Kleinen Fuchses sind schwarz und bestachelt. Außerdem weisen sie einen auffälligen gelben Längsstreifen auf.