Obst und Weinrebe

Obstbäume und Sträucher sind langjährige Dauerkulturen. Man kann somit Beobachtungen an Pflanzen durchführen, die jahrzehntelang nahezu dieselben Wuchs- und Standortbedingungen aufweisen. Natürlich ist es auch für die Ernährungswissenschaften von großer Bedeutung, auf lange Zeit gesehen den großräumigen Verlauf der Obstbestände zu beobachten.

Hauptsächlich sollten frühblühende Obstsorten zur Beobachtung ausgewählt werden, da sie die verschiedenen Frühlingsphasen des Phänologischen Kalenders anzeigen.

Die Angabe der Sorte (Apfel, Kirsche, Weinrebe) ist unbedingt notwendig.

Es gibt beim Obst und den Weinreben 9 Entwicklungsphasen, die im folgenden kurz beschrieben werden: